Kinderreisepass soll abgeschafft werden

Der Bundestag hat die Abschaffung des Kinderreisepasses für Kinder unter zwölf Jahren beschlossen. Somit soll er 2024 nicht mehr beantragt werden können. Das Dokument wird dann durch einen elektronischen Reisepass ersetzt.

Hintergrund ist die eingeschränkte Gültigkeit der Kinderreisepässe. Sie sind nur ein Jahr gültig und enthalten keinen Speicherchip, auf dem unter anderem Fingerabdrücke hinterlegt werden. (tagesschau.de)

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
×