Kroatien ändert die Einreiseregeln

Mit Inkrafttreten des europaweit gültigen „Grünen Passes“ am 1. Juli 2021 hat Kroatien die Einreisebestimmungen angepasst.

Bisher konnten deutsche Urlauber ohne Auflagen und Einschränkungen nach Kroatien einreisen. Ab sofort muss bei Einreise ein gültiges und geltendes digitales EU-COVID-Zertifikat vorgewiesen werden. Urlauber, die noch kein digitales EU-COVID-Zertifikat besitzen, müssen einen negativen PCR- (max 72 Stunden alt) oder Antigentest (max. 48 Stunden alt) vorweisen, oder einen Nachweis erbringen, dass sie geimpft oder von Corona genesen sind.

Weiter Informationen zu den Einreisebestimmungen der europäischen Urlaubsländer haben wir hier zusammengefasst.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
×