Türkei: Bei Einreise genügt ein Schnelltest

Reisende aus Deutschland können entweder mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter sein darf als 72 Stunden, oder ab sofort auch mit einem negativen Antigen Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) in die Türkei einreisen.
Geimpfte und genesene Personen benötigen bei der Einreise keinen Test.

Weiterhin gilt: Die digitale Einreiseanmeldung muss max. 72 Stunden vor der Einreise ausgefüllt werden. Auch bei der Rückreise ist die Situation weiter unverändert. Da das Robert-Koch-Institut die Türkei derzeit als Hochrisikogebiet einstuft, müssen nicht geimpfte Reisende nach der Rückkehr in häusliche Quarantäne, können sich aber nach fünf Tagen freitesten.

Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen für Deutschland haben wir in unserem Corona-Ratgeber zusammengestellt.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
×