Trotz Corona: Wo Urlaub in Europa möglich ist

Derzeit ändert sich die Infektionslage in den Europäischen Urlaubsländern recht rasant. Das Robert-Koch-Institut stuft Regionen als Risikogebiete ein, wenn sie innerhalb von sieben Tagen mehr als 50 neue Infektionen pro 100.000 Einwohner aufweisen.

Wo Urlaub in Europa jetzt möglich ist

Nachfolgend führen wir die europäischen Länder auf, die derzeit kein Risiko- oder Virusvariantengebiet sind. Bei der Rückreise aus diesen Ländern ist also keine Quarantäne notwendig. Beispielsweise ist derzeit ein Urlaub auf Mallorca möglich. Für die Rückreise nach Deutschland ist jedoch ein negatives Corona-Testergebnis notwendig. Weitere Informationen dazu haben wir in unserem Corona-Ratgeber zusammengefasst.


Spanien – Balearen

Das Robert-Koch-Institut und das Auswärtige Amt haben die Reisewarnung für die Balearen zum 14. März 2021 aufgehoben. Reisende aus Deutschland benötigen für die Einreise einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Zudem müssen Flugreisende ein Formular im Spain Travel Health-Portal zur Gesundheitskontrolle ausfüllen. Dort wird ein QR-Code erzeugt, der bei Einreise vorgelegt werden muss. 

Die Reiseveranstalter und Fluggesellschaften haben ihre Programme hochgefahren. Und auch die Hotels auf Mallorca öffnen nun wieder sukzessive für die Gäste.

Hier findest du die täglich aktualisierten COVID-19 Zahlen auf Mallorca. Welche Corona-Schutzmaßnahmen derzeit in Spanien gelten, kannst du auf Re-open EU nachlesen.


Portugal

Das RKI stuft ab dem 18.04. die Region Algarve erneut als Risikogebiet ein. Auch die Insel Madeira sowie die Azoren sind weiterhin Corona Risikogebiete. Von nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Portugal wird wegen der portugiesischen Einreisebeschränkungen weiterhin abgeraten.

Zudem ist für Einreisende aus Deutschland in der jetzigen Einstufung der portugiesischen Behörden ausschließlich notwendige, nicht touristische Reisen erlaubt.


Endlich wieder Urlaub

Alle Fragen rund um das Thema Urlaub in Europa in Zeiten von Corona beantworten wir dir natürlich sehr gern auch im persönlichen Beratungsgespräch bei uns im Reisebüro in Berlin Baumschulenweg. Die wichtigsten Infos haben wir auch in unserem Corona-Ratgeber zusammengefasst.

×